Rathaus & 
Bürgerservice

Mehr Bürgerservice: 
Kurze Wege zum Rathaus und zur Stadtverwaltung.

Besuchen Sie uns auf:
FacebookTwitter

Amt wählen

Personal wählen

Häufig besuchte Seiten

Suche

Parkausweise (Änderung bei den Parkausweisen)

Parkausweise für Schwerbehinderte verlieren zum Jahresende ihre Gültigkeit

 

Seit Januar 2001 werden Parkausweise für behinderte Menschen nach einem EU-weiten Muster erteilt (vgl. Download). Nach einer nun 10-jährigen Übergangsfrist verlieren die bisherigen dunkelblauen Parkausweise zum Jahresende ihre Gültigkeit. Wer ab 01.01.2011 mit einem dunkelblauen (alten) Parkausweis auf Behindertenparkplätzen parkt, riskiert ein Verwarnungsgeld und ggfls. das Abschleppen des Fahrzeugs.

 

Alle Besitzer des künftig ungültigen Parkausweises können diesen bei der örtlichen Straßenverkehrsbehörde im Rathaus auf Antrag gegen einen EU-Parkausweis tauschen. Für den Parkausweis wird ein aktuelles Passbild benötigt.

 

Von der Umstellung nicht betroffen sind die orangefarbenen Parkausweise und die Parkausweise mit dem Aufdruck „nur BY“. Beide beruhen auf einer bundes- bzw. landesinternen Sonderregelung.

 

Näher Auskünfte erhalten Sie hierzu unter Telefonnummer 0911/9575130 beim Ordnungsamt der Stadt Röthenbach a.d.Pegnitz.

 

 

 

 

Download


zurück zur Übersicht