Aktuelles & 
Veranstaltungen

Kurz und bündig: 
Aktuelle Nachrichten und Termine aus Röthenbach

Besuchen Sie uns auf:
FacebookTwitter

Amt wählen

Personal wählen

Häufig besuchte Seiten

Suche

4. Röthenbacher Hundebadetag

Bild vom 4. Röthenbacher Hundebadetag

Ort & Termin

Ort:

Freibad Röthenbach


Datum:

23.09.2018


Beginn:

10:00 Uhr


Ende:

16:00 Uhr


Beschreibung

Zum Abschluss der Freibadsaison sind am Sonntag, den 23. September 2018 alle Vierbeiner mit Herrchen und Frauchen zum 4. Hundebadetag ins Freibad Röthenbach eingeladen.

Die Veranstaltung zugunsten des Tierheimes Hersbruck und des Schutz- und Polizeihundevereins Röthenbach findet von 10 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt kostet pro Person und Hund jeweils 2,00 EUR, Jugendliche bis 17 Jahren 1,00 EUR. Kinder bis 6 Jahre sind vom Eintritt befreit.

Es erwartet Sie ein Rahmenprogramm mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

- Schutz- und Polizeihundeverein Röthenbach
- Futterhaus Röthenbach...
- Tierheim Hersbruck

- Martin Rütter Dogs Schule Altdorf
- Bewirtung durch die Wasserwacht Röthenbach

- Kleine Tombola

Es besteht kein Leinenzwang - und die Zweibeiner dürfen auch ins Wasser (auf eigene Gefahr). Ihrem Tier zuliebe unbedingt eine Hundeimpfpass mitbringen. Eintritt nur gegen Vorlage eine gültigen Hunde-Impfpasses.

+++ WICHTIG +++ BITTE LESEN +++ WICHTIG +++

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten:

Warum muss ich den Impfpass meines Hundes mitbringen?
Beim Hundebadetag treffen viele Hunde auf relativ kleinem Raum zusammen. Sie beschnuppern sich, spielen miteinander und kommen in engen Kontakt miteinander. Um das Risiko der Krankheitsübertragung zu minimieren, wollen wir sicherzustellen, dass die anwesenden Hunde vor allem gegen Tollwut geimpft sind. Deshalb bitten wir alle Hundebesitzer, den Impfpass ihres Hundes mitzubringen und am Eingang vorzuzeigen.

Was und wie wird kontrolliert?
Am wichtigsten ist der Nachweis, dass Ihr Hund gegen Tollwut geimpft ist. Denn hat sich ein Tier einmal damit infiziert, endet die Krankheit tödlich. Um auszuschließen, dass sich Ihr Hund ansteckt oder die Krankheit auf andere Hunde überträgt, werden wir Sie am Veranstaltungstag am Eingang darum bitten, den Impfpass Ihres Hundes vorzuzeigen.

Was passiert, wenn ich Impfschutz nicht nachweisen kann?
Können Sie den Impfpass nicht vorzeigen, ist leider keine Teilnahme am Hundebadetag möglich.

Ist das Wasser gechlort?
Nein, zum Hundebadetag befindet sich kein Chlor mehr im Wasser.

Wer haftet für den Vierbeiner?
Jeder Halter ist für seinen Hund voll verantwortlich. Es liegt im Ermessen jedes einzelnen Hundehalters, ob von seinem Hund eine Gefährdung für Dritte ausgeht. Im Zweifelsfall bitten wir Sie, Ihrem Hund einen Maulkorb anzulegen bzw. der Veranstaltung fern zu bleiben.

Müssen sogenannte Listenhunde einen Maulkorb tragen?
Unterliegt ihr Hund einer Maulkorb-Einzelanordnung, so gilt diese auch für den Aufenthalt im Freibad.

Verunreinigen Hunde das Becken?
Bis auf ein paar Hundehaare, die im Wesentlichen nicht mehr sind als wir Menschen sie täglich verlieren, sind Hunde die saubereren Badegäste. Sie lösen sich nicht im Wasser. An ihren Pfoten haftet der gleiche Boden wie an den nackten Füßen von Menschen.

Bleibt das Wasser in den Becken?
Nein, nach dem „tierischen Badevergnügen“ werden die Becken winterfest gemacht, gründlich gereinigt und vor dem Start in den kommenden Sommer mit neuem Wasser gefüllt.

Was passiert mit dem Wasser nach der Veranstaltung bzw. vor Saisonbeginn?
Für Badegäste ergeben sich nach der Veranstaltung keine Nachteile. Das Wasser wird nach Abschluss der Saison bzw. im darauffolgenden Frühjahr vor Beginn der neuen Badesaison vollständig abgelassen. Grund dafür ist eine entsprechende DIN-Norm, die eine Komplettreinigung der Becken inklusive aller Filter mindestens einmal im Jahr vorschreibt. Alle eventuell verbleibenden Verunreinigungen sowohl durch Mensch als auch Hund werden spätestens dann beseitigt.

Veranstalter

Stadt Röthenbach a.d.Pegnitz - Bäderverwaltung

Fischbachstraße 2 · 90552 Röthenbach a.d.Pegnitz

Kontakt:


Telefon:

0911/9575-157


Fax:

0911/9575-147


Email:

marina.petschack@roethenbach.de


Web:

www.roethenbach.de


zurück zur Übersicht