Stadtbibliothek
Röthenbach a.d. Pegnitz

Aktuelles

Das Dschungelbuch als großes Kopfkino

Im Rahmen des Osterferienprogramms des Röthenbacher Jugendzentrums wurde das Dschungelbuch als musikalisch-szenische Lesung in der Stadtbibliothek Röthenbach aufgeführt.

Unter Null: Die künstliche Kälte in Wissenschaft, Technik, Gesellschaft, Kultur und in den zwischenmenschlichen und familiären Beziehungen – eine szenische Lesung mit Live-Musik von Master Mint

Die diesjährige szenische Lesung der Stadtbibliothek Röthenbach beschäftigte sich in der großen Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums neben den technischen Aspekten der künstlichen Kälte, hier vor allem der Kryonik, also dem Eingefrieren von Menschen, die daran glauben, dass eine weiterentwickelte Medizin sie in ein paar hundert Jahren wiedererwecken kann,  auch mit der Vereinsamung und sozialen Kälte in der Gesellschaft und in der Familie und mit den Dramen hinter sorgfältig gepflegten Fassaden sowie mit der Gewalt hinter dem schönen Schein.

Flammender Ruhm - eine szenische Lesung

Flammender Ruhm: von Abenteurern, Outlaws, Helden, Siegern und Glücksrittern – eine szenische Lesung mit Live-Musik von Master Mint.
Die diesjährige szenische Lesung der Stadtbibliothek Röthenbach beschäftigte sich in der großen Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit Klassikern und Helden der Abenteuerliteratur, die so alt sind wie die Literatur selbst.

Poetry Slam in der Stadtbibliothek

Der bekannte Poetry-Slammer Lucas Fassnacht war zu Gast in der Stadtbibliothek, wo er bitterböse Satiren unter dem Titel „Otto normal verbraucht“ auf das menschliche Dasein zum Besten gab.

Bücherflohmarkt 2015

Auch in diesem Jahr fand am Sonntag, den 08.11.2015, dem verkaufsoffenen Martinisonntag, wieder ein Bücherflohmarkt  der Stadtbibliothek Röthenbach im Mehrgenerationenhaus statt.

Abschlussfeier Sommerferien-Leseclub 2015

Am Mittwoch, 23.09.2015, fand die Abschlussfeier des Sommerferienleseclubs in der Stadtbibliothek in Röthenbach statt.

Gruselparty an Halloween 2014

Am Abend vor Allerheiligen, dem 31.10., fanden sich um 18.00 Uhr traditionell wieder viele gruselige Gestalten in der Stadtbibliothek Röthenbach ein, um Spuk und Schauder zu verbreiten.

Lesung mit Boris Pfeiffer

Der bekannte Kinder- und Jugendbuchschriftsteller Boris Pfeiffer las vor Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Mittelschule in der Stadtbibliothek.

Kindertheater: Findus zieht um

Mit dem Stück „Findus zieht um“ nach dem Bilderbuch von Sven Nordqvist gastierte das Kindertheater August das Starke Theater aus Dresden in der Stadtbibliothek.

Rainer Rudloff in der Stadtbibliothek

Rainer Rudloff von Vivid Voices, einem Institut für lebendige Sprache, war zu Gast in der Stadtbibliothek.