Rathaus & 
Bürgerservice

Mehr Bürgerservice: 
Kurze Wege zum Rathaus und zur Stadtverwaltung.

Besuchen Sie uns auf:
FacebookTwitter

Amt wählen

Personal wählen

Häufig besuchte Seiten

Suche

Kläranlage

Bild - Kläranlage

Adresse & Kontaktdaten

Mittelbügweg 10 · 90552 Röthenbach a.d.Pegnitz

Telefon:

0911/5702703


Fax:

0911/5702704


Email:

klaeranlage@roethenbach.de



Beschreibung

Die Kläranlage Röthenbach a.d. Pegnitz ist eine mechanisch-biologisch- chemische Abwasserreinigungsanlage.

Sie kann, entsprechend den heutigen Anforderungen an die Reinigungsleistung von Kläranlagen, das Abwasser von 30.000 Einwohnern beziehungsweise Einwohner-werten reinigen.

Dies entspricht einem täglichen Abwasseranfall von rund 7.000 m³ und einem Spitzenzufluss bei Trockenwetter von 120 I/s.

Die Abwasserverschmutzung lässt sich in ungelöste und gelöste Stoffe unterteilen. Die ungelösten Stoffe können relativ einfach durch Absetz- und Filtrationsvorgänge aus dem Abwasser entfernt werden.

Die gelösten Stoffe müssen dagegen mittels Bakterien (biologische Reinigung) oder durch chemische Verfahren beseitigt werden.

Zur Bestimmung des Verschmutzungsgrades von Abwasser werden Messungen durchgeführt, um verschiedene Parameter zu ermitteln. Die wichtigsten sind BSB5 (biochemischer Sauerstoffbedarf in fünf Tagen), CSB (chemischer Sauerstoffbedarf), NH4-N (Ammonium-Stickstoff) und P (Phosphor).

Das Abwasser wird beim Durchlaufen der Kläranlage bezüglich der Abwasserinhaltsstoffe zu über 95 Prozent gereinigt.
Dabei erfolgt die geforderte Nährstoff-eliminationyon Stickstoff im biologischen Teil der Kläranlage.

Der Nährstoff Phosphor wird größtenteils biologisch und als Ergänzung chemisch entfernt. Die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Mindestanforderungen werden dabei nicht nur eingehalten, sondern sogar übertroffen.

Das gereinigte Abwasser wird in die Pegnitz geleitet. Der bei der Abwasserbehandlung anfallende Schlamm wird anaerob (ohne Sauerstoff) ausgefault und seit 2010 mit Hilfe einer Zentrifunge und einer nachfolgenden solare Trocknungsanlage entwässert. Der getrocknete Schlamm wird zur Zeit bei der Zementherstellung thermisch verwertet.

Öffnungszeiten:

Mo. bis Do.: 6.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Fr.: 6.30 Uhr bis 11.50 Uhr

Hier finden Sie uns

zurück zur Übersicht